Was ist Yoga?

Yoga ist ein sehr altes Übungssystem, das sich in Indien in Jahrtausenden entwickelt und bewährt hat.
Yoga bedeutet Einheit, Harmonie und bezieht sich auf die Einheit von Körper, Geist und Seele.

Mehrere Millionen Menschen in Deutschland praktizieren regelmäßig Yoga. Auslöser ist oft die Suche nach Ruhe, Entspannung und innerer Einkehr.

Yoga ist keine Theorie, sondern eine praktische Wissenschaft, die der Selbstentwicklung und Selbsterfahrung des Menschen dient.
Yoga hilft zu erkennen, wo Dinge eventuell aus dem Gleichgewicht sind und zeigt, wie Körper, Geist und Seele wieder in Einklang gebracht werden können. Grundlage hierfür bildet die Arbeit mit dem eigenen Körper.

Im Yoga geht es nicht in erster Linie um intellektuelles Verstehen, sondern vielmehr um Spüren und Erleben.

"Ein Gramm Praxis ist besser als Tonnen von Theorie" war einer der Lieblingssätze des Yoga-Meisters Swami Shivananda.

Yoga ist der ideale Weg zu mehr Gesundheit, Ausgeglichenheit und Lebensfreude.



Anfahrt    Kontakt    Impressum